reflections

schön sein?

Ständig heisst es wieder von irgendwem "ich seh so scheisse aus" oder "ich seh nur auf den bildern so aus" etc.
Immer und immer wieder macht sich jemand grad hier bei uns im Chat selbst total runter.
Wieso denkt jemand, er sei nicht schön?
Nur weil es sogenannte Maßstäbe gibt wonach bewertet wird ob jemand gut aussieht?
Klar, überall sieht man diesen Mist von wegen "Deutschlands schönste Männer" oder "Germanys next topmodel".
Und sofort schaut man sich an und findet zig Dinge die anders sind als bei diesen "schönen" Menschen.
Dabei sind genau diese Menschen es die schön sind.
Nicht die Moddels und Promis die sich kaputt machen nur um als gutaussehend zu gelten.
Jeder verdammte Mensch auf dieser Welt ist schön.
Auf seine EIGENE Art.
Die die sich kaputt machen nur um einem bescheidenem Schönheitsideal nachzujagen sind nicht sie selbst. Sie tun Dinge für Menschen die sich nicht mögen.
Sie vergessen welche Schönheit in ihren selbst steckt nur weil andere als schön betitelt werden.
Wer mich kennt wird nun sagen "du bist doch net besser" und hat damit recht.
Ich bin nicht besser, ich maul selbst ständig rum wie scheisse ich doch aussehe etc.
Aber ich habs satt, einfach nur satt.
Die Menschen die einem so etwas eintrichtern wollen genau das erreichen...
Denn meistens denkt man soetwas erst wenn andere einen damit weh tun wollen.
Und ich sehs net ein das ich mich kaputt mache, nichts mehr esse, nicht frei lache wenn mir danach ist, und ständig gugg ob meine Schminke noch jede hautpore zustopft die versucht zu atmen... und das alles nur wegen der Angst was die anderen über mich denken.
Ich will mich nicht länger kleiner machen als ich bin.
Denn ich bin schön, wie ich bin, und da ist es ganz egal wie ich jetzt genau aussehe. Wenn man ein paar Kilo mehr hat wie die "anderen", "beliebten", "schönen und reichen", wenn man mal ungeschminkt durch die Gegend läuft weil einem grad net nach maskerade is, wenn man nicht das umwerfende Lächeln von Deutschlands besten Zahnärzten hat oder wenn man im Rollstuhl sitzen würde.... is doch alles ****** egal... nebensächlich...
Solange ich in den Spiegel sehen kann und darin MICH sehe anstatt eines der Schönheitsideale ist alles okay. Denn das da bin ich, und genau das ist das tolle an mir.
Wenn ich in einem Menschen mehr sehen kann als ein Puppengesicht, einen Waschbrettbauch oder Titten wie Pamela Anderson ist dieser Mensch schön.
Es gibt soviele Arten auf die man schön sein kann.
Also macht euch nicht immer so fertig.
Es reicht doch wenn man gegen die anderen ankommen muss.
Auch wenn es schwer fällt, versucht es... denn jedes lächeln das ihr für euch selbst aufbringen könnt, ist eins voller Glück und Schönheit.

By:Christina 

12.10.07 16:02

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung